Eine bärenstarke Leistung der AEG-Fußballer

25. Mai 2015

Fussball_wk4_2015.JPGIn einem spannenden Turnier haben sich unsere Jungs nach anfänglichen Anlaufschwierigkeiten und einem Unentschieden gegen Pfullingen mit einem Kantersieg gegen das BZN souverän durchgesetzt.

In der zweiten Phase dieses Wettkampfes kam es gegen Metzingen zu einem dramatischen Spiel. In einer offenen Partie entschieden unsere Jungs dieses Match dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 3:2 für sich.

Im letzten Turnier in Tübingen überboten sich die Jungs mit tollen Leistungen und spielten auf jeder Position auf sehr hohem Niveau: angefangen von unserem sehr starken Torhüter über die souveränen Abwehrspieler bis hin zu einem überragenden Mittelfeld und Sturm gebildet von.

Im ersten Spiel gegen die GSS aus Tübingen, die als Favorit ins Turnier gegangen war, fingen die Jungs ganz stark an, führten zur Halbzeit verdient mit 2:0 und verloren denkbar knapp und etwas unglücklich mit 2:3.

Im nächsten Spiel ließen sich unsere Spieler nochmals motivieren und kamen zu einem ungefährdeten Sieg, der auch in der Höhe völlig verdient war. Am Ende stand es 9:0 gegen Balingen.

Gegen die favorisierten Ulmer gingen unsere Jungs engagiert zu Werke, spielten couragiert nach vorne und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Erwähnenswert sind bei dem 4:2 - Sieg zwei schöne Kopfballtore unserer Stürmer.

Mit zwei Siegen und der knappen Niederlage haben die Jungs nur haarscharf das RP-Endspiel verpasst. Trotzdem, nochmals herzlichen Glückwunsch zu dieser bemerkenswerten Leistung!



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch