Start > Aktuelles > Tagebuch > Tagebuch-Archiv > 2015 > 05 > Die Proben waren hart, aber sehr lustig

Impressum

Kontakt

Die Proben waren hart, aber sehr lustig

02. Mai 2015

musical_probentage_2015_10.JPGDienstagmorgen, am 24.03.2015, traf sich unser Chor, der aus etwa 40 Leuten der Klassen 5 bis 7 besteht, am Reutlinger Bahnhof und alle fuhren zusammen mit dem Zug nach Tübingen und liefen von dort zu der Jugendherberge. Wir hatten sehr schönes Wetter, welches wir in den Mittagspausen, in denen wir auch in die Innenstadt durften, genießen konnten. Die täglichen Proben gingen gleich nach dem Frühstück los und dann wieder nach der Mittagspause und waren sehr lustig. Wir probten wie jedes Jahr hart, erfanden Choreographien, übten Dialoge, Lieder, Szenen und Abläufe. Ich war diesmal nicht als Chormitglied dabei, sondern als eine von zwei Chormentorinnen. Wir beide bastelten Kostüme für Schlingpflanzen und einen Traumkessel für das diesjährige Musical „Toms Traum" von Gerhard Meyer. Der zweite Abend war Spieleabend, den wir Mentorinnen organisierten. Wir spielten lustige Gruppenspiele und haben viel gelacht. Am dritten Tag fand dann nach dem Mittagessen der erste Durchlauf unseres diesjährigen Musicals „Toms Traum" von Gerhard Meyer statt und der Ablauf klappte im Großen und Ganzen schon ganz gut. In den Proben bis zu den Aufführungen im Juli muss aber noch einiges an Arbeit reingesteckt werden: Details feilen, Kulissen und Kostümen fertig stellen, Choreographien ausarbeiten und üben. Die Truppe freut sich schon auf den großen Auftritt in der Aula am 15.07.2015 und am 16.07.2015!

Weitere Bilder im Fotoalbum

 

Von: Paula Römer, Chormentorin



Schlagworte: Unterstufenchor
Kategorie: Musical-AG